Verlosung: 2×2 Kochbücher zu gewinnen

7 Dez

Heute gibt es wieder etwas für euch zu gewinnen! Gemeinsam mit Books 4 Success verlosen wir 2x je ein Exemplar von Koch dich kringelig** und Paleo to go for Business** 😀 😀 😀

1-buch-verlosung-rezepte-kochbuecher 2-koch-dich-kringelig-kochbuch-spiralschneider-zu-gewinnen 3-paleo-to-go-kochbuch-zu-gewinnen
Besonders letzteres bietet viele ganz schnelle Rezepte und ist deshalb auch eines meiner liebsten Kochbücher.

Ihr wollt die Bücher gewinnen? 🙂 So könnt ihr an der Verlosung der Kochbücher teilnehmen: Schreibt uns bis Freitag, 09. Dezember 2016, 24 Uhr eine Email mit eurem Namen und eurer Adresse an office@gesundheitsconsulting.at .

Weitere Teilnahmebedingungen:
Teilnahmemindestalter: 18 Jahre. Falls du noch nicht 18 Jahre alt bist, brauchst du das Einverständnis deiner Eltern, um mitzumachen.
Wohnsitz in Österreich oder Deutschland.
Die zwei Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip via random.org ermittelt.
Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
Die Verlosung endet am 09. Dezember 2016, der Gewinner wird per Mail verständigt.

Wir drücken euch die Daumen!

 

Review: Formbelt Laufhose Capri

6 Dez

Vor einiger Zeit habe ich euch diese Laufhose von Formbelt* vorgestellt, welche ich ausprobieren durfte. Ich habe sie damals bewusst in der Größe S gewählt, weil ich beim Laufen keine sehr engen Hosenbünde mag, allerdings stellte sich im Praxistest heraus, dass die Hose in S zwar beim „normalen“ Training, also im Gym, beim Pilates, Yoga usw. gut passte, beim Laufen aber zu locker saß und deshalb leicht rutschte (was sie für mich nicht ideal zum Laufen machte). Ich hätte also besser doch XS statt S wählen sollen.

Da es in der Zwischenzeit ein neues Modell* von Formbelt gab, nämlich die Formbelt Capri Laufhose**, durfte ich diese im Vergleich ausprobieren. Ich mag Capris generell sehr gern und grau geht sowieso irgendwie immer, deshalb habe ich mich für dieses Modell – dieses Mal in XS – entschieden. Dank der richtigen Größe hat sich diese Hose nicht nur beim funktionellen Training, sondern auch beim Laufen gut geschlagen, kein Rutschen, aber dennoch ein sehr bequemer, angenehmer Sitz ohne Einengen. Die Capri ließe sich sogar noch durch einen zusätzlichen Kordelzug zusammenziehen und so besser fixieren, falls nötig, was bei mir aber nicht der Fall war. 1-formbelt-capriSuperpraktisch ist auf jeden Fall der in beiden Modellen integrierte Formbelt, welcher Platz für Schlüssel (sicherbar durch einen kleinen Karabiner), Karten, Handy, Taschentücher etc. bietet – nicht nur beim Laufen, sondern eben auch im Fitnessstudio.  2-formbelt-capri-grau 3-formbelt-graue-capri-laufhose 4-formbelt-capri-rueckansicht
Fazit: Eine feine Laufcapri samt integriertem Gürtel für kleine Utensilien. Bequeme Passform, hält beim Laufen (wie man hier sehen kann), aber auch für andere Sportarten gut geeignet. Auf jeden Fall nicht den gleichen Fehler machen wie ich und das Modell zu groß wählen, damit die Hose sitzt und nicht rutscht 😉
5-formbelt-capri-rudern

Herzöffnender Yoga Flow

5 Dez

Impressionen der Woche

4 Dez

1-gmachlDiese Woche stand ein sehr feiner, gemeinsamer Wellness Urlaub im Gmachl mit der Familie an2-wassertemperaturenGute News gleich bei der Ankunft 😉 #Wassertemperaturen
3-fruehstueckBeim Frühstück
4-wellness-salzburgEntspannung im Wellnessbereich
5-kissen 6-katzeDie Hauskatze (keine Hundefreundin übrigens *g*)
7-rudernMorgens im Fitnessraum
8-klimmzuege 9-be-active-vitamin-d3Auch beim Kurzurlaub dabei: unsere Vitamin D3 Kapseln, v.a. im Herbst und Winter sehr wichtig und sinnvoll
10-massage-gmachlKurz vor einer sehr feinen Massage
11-granderwasser 12-infinity-poolFrühmorgens im Pool am Dach des Hotels mit herrlichem Blick auf die Berge
13-im-wasser-bergwelt 14-hund-ikeaAchilles hat seine Selma als Reisebegleiterin mitgenommen 🙂
15-kaiserwetter-salzburgKaiserwetter
16-dorfladenIm Hotel gab es außerdem einen tollen Dorfladen, sehr nett zum Stöbern
17-salomonMultifunktionstücher von Salomon*
18-springseil-sportastischSeit dieser Woche im Test: das Springseil** von Sportastisch*
19-lets-roll-sportastischSowie das Let’s Roll Set** bestehend aus einer Massagerolle und Bällen
20-olympisches-gewichtheben-buch-neuerscheinungEine richtig coole Buchneuerscheinung gibt es im Riva Verlag*, nämlich ein dickes Standardwerk zum Thema Olympisches Gewichtheben**
21-diego-catwalk-kratzbaum Diego22-shakira-bengalkatzeShakira
23-bio-lebkuchen-gewuerzBeim Hofer gibt’s gerade Bio Lebuchen Gewürz, welches auch als Zugabe im selbstgemischten Müsli sehr gut schmeckt
24-gruener-tee-sri-lankaGroße Freude über dieses leckere Grün Tee Geschenk aus Sri Lanka 😀
25-smilla-siamkatzeSmilla im Sonntagsmodus
26-weihnachtsmusik-albenFrisch ausgegraben: Weihnachtsmusik, das Album von Rod Stewart** ist derzeit mein Favorite 🙂

Startet morgen gut in die neue Woche!
Alles Liebe,
Vera

Medizinball Übungen für den Bauch

2 Dez

Buchtipp: Innerlich frei

1 Dez

innerlich-frei-buch
Ein hübsch aufgemachtes Buch, mit einem Titel, der für alles und nichts stehen könnte, dachte ich mir, als ich Innerlich frei** damals als Rezensionsexemplar erhielt. Dass es nicht nur nett aussieht, sondern Tiefgang hat, wurde nach den ersten Seiten klar. Autorin Ulrike Scheuermann ist studierte, erfahrene Psychologin und wie man bereits dem Klappentext entnehmen kann ganz offensichtlich keine, die das Streben nach Dauerglück propagiert. Sondern eine, die deutlich formuliert, dass es kein Glück ohne Unglück, keinen Erfolg ohne Misserfolg und keine Hochs ohne Tiefs gibt. Vielmehr ist durch das Bewusstmachen dessen und durch das Integrieren dieser nicht so schönen, ja dieser unperfekten Seiten in unser Dasein, ein innerlich freies Leben möglich – mit Tiefgang, voller Intensität und Fülle (und zwar der gesamten Fülle, nicht nur deren positiven Aspekte).

In diesem Buch geht es darum, das vermeintlich Negative nicht (mehr) zu verdrängen, sondern in unser Leben einzubinden. Es geht ums Annehmen. Und zwar nicht a la „So bin ich halt und weitergeht’s“, sondern indem man sich seine unschönen Seiten, seien es Verhaltensmuster oder auch Erkrankungen einmal wirklich genauer ansieht. Das sagt sich natürlich viel leichter als es in Wirklichkeit ist. Und es sagt auch niemand, dass es nicht schmerzvoll oder intensiv wäre. Noch dazu, wo man heutzutage eher geneigt ist, unschöne Dinge nicht nach Außen dringen zu lassen oder sie sogar nicht nur für andere, sondern auch für sich persönlich zu verbannen. Und das war wohl noch nie einfacher als in der aktuellen Social Media Zeit.

Ja, Leben ist heutzutage nicht einfach. Selbst wenn man in der „privilegierten“ Welt lebt und dem Luxus frönen kann, sich überhaupt mit sich selbst zu befassen und nicht nur ums Überleben zu kämpfen. Viele Coaches haben die Sehnsucht der Menschen erkannt, die sich innerlich leer fühlen, die nicht wissen, woher diese Leere kommt, aber alles tun wollen, damit sie gefüllt wird. Dieses Buch geht tiefer, manchmal auch gegen Hypes (Stichwort Meditation), geht nicht nur auf einzelne, sondern alle wesentlichen Lebensbereiche ein und hat dabei das große Ganze im Blick. Immer mit dem Fokus: Annehmen, weiterentwickeln, innerlich frei werden.
innerlich-freiWer gerne reflektiert, sich mit Psychologie beschäftigt und offen dafür ist, neue Inputs zu bekommen, die vielleicht auch kontrovers zu dem stehen, was man selbst an Erfahrung erlebt hat, findet in Innerlich frei** Denkanstöße samt praktischer Übungsfragen.

Ich habe das Buch als tiefgehend und spannend empfunden, sowohl für mich persönlich als auch im Hinblick auf meine Zusammenarbeit mit anderen Menschen.

Das Buch ist übrigens auch als Hörbuch** erschienen (sehr praktisch beim Spazierengehen oder lockerem Laufen, weil man Dinge oft dabei noch bewusster wahrnimmt).
innerlich-frei-buch-und-hoerbuch innerlich-frei-hoerbuch
Wer direkt eine Leseprobe von der Autorin selbst hören möchte, kann das am 5.12. auf dem Online-Live-Event Buchgedanken.tv haben, wo Ulrike Scheuermann aus Innerlich frei** vorlesen wird.

November Spaziergang

29 Nov

Die vergangenen Tage haben wir gemeinsam mit der Familie im wunderschönen Salzburg verbracht und das heutige traumhafte Wetter für einen ausgiebigen Spaziergang genutzt. Achilles hatte natürlich eine große Freude, er liebt es, wenn wir alle zusammen sind. Alle seine Lieblingsmenschen auf einem Haufen sozusagen 😀 .  1-spaziergang-mit-hund2-salzburg-spazieren 3-frisbee-hund-aussieDas Wetter war heute wie aus dem Bilderbuch. Klare, frische Luft, viel Sonnenschein und blitzblauer Himmel. Dazu allerlei Herbstfarben der Natur.
4-blauer-himmel-herbst 5-bank-wald-herbst 6-himmel-herbst-salzburg 7-spaziergang-in-der-frischen-luft-traumwetter 8-salzburger-land 9-reh Und ein Reh (genau hinschauen, es war so schnell, dass ich es fast nicht mit der Kamera einfangen konnte).
10-baeume-herbst 11-aeste-herbst 12-uhr 13-blick-auf-salzburg 14-hund-blue-merle-ruede 15-geniessen-natur-salzburg-herbst-sonne 16-spazieren-im-herbst-mit-hund 17-reif-auf-blaetternNicht mehr lange, dann geht der Herbst in den Winter über. Also genießen wir ihn besser noch ein bisschen. Wobei wir uns auch schon sehr auf Schnee, Langlaufen & Co freuen 🙂 Aber jetzt ist erstmal Zeit für einen besinnlichen Advent!

Habt es fein & nutzt die gemeinsamen Stunden mit euren Lieben!